Wir sind ein

Verein aus Leidenschaft zum Sport

 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

LVN Langstrecke

Am gestrigen Samstag fanden in Siegburg die LVN Langstreckenmeisterschaften statt. Über die
5.000m gingen Julia, Heike, Noah, Stefan und Tobias an den Start. Das Wetter war einem April
würdig, so dass es abwechselnd Sonnenschein, Regen und später sogar einen kurzen
Hagelschauer gab. Während unsere Starter liefen, blieb es jedoch zumindest trocken. Leider
wurde der 5.000m Lauf kurzfristig in zwei Läufe getrennt, so dass Heike eine ungewollte spätere
Startzeit hatte, als die anderen vier Athleten.


Noah und Stefan liefen vom Start weg im vorderen Teilnehmerfeld mit, wobei Noah auf Grund
seiner schnelleren avisierten Zielzeit vor Stefan lag. Nach 1.500m hatte Noah jedoch einen
Leistungseinbruch, so dass Stefan schrittweise aufschließen konnte. Noah konnte dann noch von
Stefan gezogen werden, so dass am Ende Stefan in 17:10,66 Min und Noah in 17:10,74 Min. ins
Ziel liefen. Für Tobias war es ebenso wie für Stefan die erste Meisterschaften nach mehreren
Jahren. Tobias lief ein konstantes Rennen und profitierte zu Beginn des Laufens von einer Gruppe,
die das gleiche Tempo angegangen waren. Er finishte in 19:03,28 Min., womit er sehr zufrieden
war. Julia war ebenfalls im ersten 5.000m Lauf und hatte leider Probleme und konnte nicht das
volle Leistungspotential abrufen. Sie kam dennoch mit einer guten Zeit von 20:24,07 Min. ins Ziel.
Heike musste in Ihrem Lauf größtenteils alleine Laufen. Dennoch war Sie ebenfalls konstant
unterwegs. Sie hatte das Ziel, die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Langstrecke zu
erreichen. Mit einer Zielzeit von 21:38,62 Min. konnte Sie dieses Ziel entsprechend erreichen.


Neben den tollen Zeiten, konnte auch folgende Platzierungen und Titel erreicht werden: Stefan
und Tobias belegten den ersten und zweiten Platz in der LVN Meisterschaftswertung, Noah wurde
ebenfalls zweiter in seiner Altersklasse, Heike Dritte und Julia Vierte.
Somit war es für die DJK wieder eine erfolgreiche Ausbeute!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 21. April 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen