Wir sind ein

Verein aus Leidenschaft zum Sport

 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

LVN Hallenmeisterschaft

Am zweiten Januar-Wochenende fanden in der schönen Leverkusener Leichtathletik-
Halle die LVN Meisterschaften der Hauptklassen, U20 und U18 statt. Auch vier
Athleten*innen der DJK konnten an diesen Meisterschaften teilnehmen.


Louise Meer, AK WU18, startete zunächst über 60m Hürden. Die Nervosität sorgte
bei Louise dafür, dass sie die ersten drei Hürden „verschlief“ und sich somit ein
besseres Ergebnis zunichte machte. So sprangen für sie 9,94 Sec. und Platz 15
heraus. Beim anschließenden Dreisprung belegte Louise mit 9,34m einen schönen
siebten Platz.


Auch Julia Claßen, AK Frauen, startete mit den 60m Hürden. Nach einem tollen Start
und blitzsauberen ersten drei Hürden im Vorlauf konnte Julia sich mit 9,29 Sec. für
das Finale qualifizieren. Dort lief sie exakt die gleiche Zeit und wurde damit Sechste.
Am Sonntag ging Julia dann noch im Weitsprung an den Start und belegte mit 5,06m
Platz 13. Abschließend startete sie noch über 60m, und wurde hier mit 8,31 Sec. 20.


Noah Herma, AK MU20, ging über die längste Hallendistanz an den Start, die
3.000m. Nach einem etwas zu langsamen ersten Kilometer fand Noah sein Tempo
und lief mit 10:19 Min. persönliche Bestzeit und wurde damit 3. der MU20.


Der Vierte im Bunde war Robert Schüttrumpf. Robert, AK MU18, lief die 60m in 7,78
Sec. und belegte in der Endabrechnung damit Platz 20. Beim Weitsprung sprang er
5,06m und wurde damit 14.er.


Herzlichen Glückwunsch unseren Athleten*innen zu ihren Platzierungen bei den LVN
Meisterschaften.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 19. Januar 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen